Eine Zeile des Untertitels Auf den Randen, Ölbilder von Peter Heinzer Sonderausstellung 2010 Peter Heinzer, seit 35 Jahren selbständiger Illustrator, hat sich in den letzten Jahren immer mehr der Malerei zugewandt. Vor 14 Jahren nach Hemmental gezogen, verliebte er sich sofort in die umliegende Randenlandschaft. Daraus resultierte eine grosse Serie Ölbilder von Hemmentaler Randen (zum Teil in einem Buch dokumentiert). Sein Gebiet ausweitend, studierte er 2007 ausgiebig den Merishausemer Randen. Fern von Hektik und Lärm und mit viel Zeit, erkundete er die Randenhochflächen und auch die Wälder in den Schluchten und Steilhängen. Danach wurde der Siblinger-, der Begginger-, und der Schleitheimer Randen intensiv bewandert und analysiert. Das „sich im Wald fühlen“ wurde zum eigentlichen Thema: Der Versuch, sich dem Wald zu nähern, obwohl man sich mittendrin befindet. Der scheinbar chaotische Wald drängte sich zur bildnerischen Verarbeitung geradezu auf. Entstanden sind Bilder von fast intimer Waldberührung. Heinzer malt durch seine Optik. Er illustriert so seine Sichtweise in allen Facetten, bei jedem Wetter, bei jeder Jahreszeit.. Peter Heinzer, Jahrgang 1945, aufgewachsen in Stein am Rhein, absolvierte die V- Klasse der Kunstgewerbeschule Zürich. Danach Grafiklehre, nach 6 Jahren Werbeagenturen selbständiger Illustrator. Comics, Cartoons und Zeichentrickfilme; Geschichten und Zeichnungen für 20 Globibücher und vier Papa Moll-Bände. Daneben immer wieder Landschaften. Seit gut 10 Jahren hauptberuflich Öl-Malerei.