Eine Zeile des Untertitels Personenmotorwagen CFe4/4            Nr. 6

Fahrzeug-Nr.

6

Inbetriebsetzung

1921

Erbauer

SIG/MFO

Länge über Puffer

15.5 m

Breite

2.3 m

Höhe

3.95

Achsstand

10.0  m / 1.4 m

Gewicht

24.4 t

Sitzplätze

36

Leistung

4 x 70 PS = 280 PS

Geschwindigkeit

max. 25 km/h, später 40 km/h

Kosten Fr.

151 500.-

Umbauten / Revisionen

Ersatz der beiden Rollenstromabnehmer durch einen Pantographen

1920-21

Ausrüstung für die einmännige Bedienung

1926

Scheinwerfer

1940

Gründliche Instandstellung, z.T. neue Blechverschalung

1943

Ersatz der Walzenkontroller durch Nockenscheibenkontroller, neuer Kompressor

1947

Einbau von Stopex-Bremsregler und Sicherheitseinrichtung für Einmannbetrieb

 1954

Nach der Stilllegung 1964

Der Wagen wurde an die Biel-Täuffelen-Ins-Bahn verkauft und dort ungebraucht als Ersatzteilspender ausgeschlachtet.